20.09.2019 - 30.09.2019

Mit den Foxtrottern der Miller-Ranch in das Monument Valley
 

NAVAJO – MONUMENT VALLEY TRAIL
 Sept 20- 30.2019
Kein Platz auf der Erde gleicht dem Grand Canyon Staat. Es sind nicht nur die Landschaften, steilen Gebirgszüge, schnellen Flüsse, Weideländer, Sanddünen und Kaktuswälder.
Es ist nicht nur die geschichtsträchtige Vergangenheit, die Tausende von Jahre zurückreicht. Es ist die lebhafte Mischung der Einwohner, die verschiedenen Kulturen und Traditionen entstammen.

Für eine Woche reiten wir mit den Foxtrottern durch das Gebiet der Navajos. Unsere Camps stehen im National Park vom Monument Valley und auf dem privaten Gelände einer Navajo –Familie bei den Painted Mountains.

 „Nirgends auf der Welt hat die Arbeit der Natur eine ähnliche Wirkung. Worte allein, die 300 Meter hohen Pyramiden und Schlösser, der schlanke Turm, die Brücken und Bögen – können den Sandsteinformationen, die das Monument Valley beherrschen, nicht gerecht werden. (Joseph Muench)

Durch Joseph Muench wurde das Monument Valley von der Filmindustrie in Hollywood entdeckt.

Das Monument Valley liegt eingebettet in der Navajo Reservation, die mehr als 25.000 Quadrat Meilen umfasst. Sie hat die Größe von West Virginia. Hier leben ca. 250. 000 Navajos, was ca. 10 % der Bevölkerung von West Virginia entspricht. Hier findet man überall Spuren der Prähistorischen Vergangenheit.

Wie überall in Arizona findet man auch Überreste der Antiken-Indianerstämme. So lebten die Hohokam im Süden von Arizona, die Sinagua in Zentral-Arizona und hier oben im Norden die Anasazis.

Am Ankunftstag in Scottsdale, werden Sie von uns am Airport abgeholt und Sie wohnen im komfortablem Gästehaus der Miller-Ranch.
Auf der Miller-Ranch finden Sie eine gute Auswahl von ausgebildeten Foxtrottern. Nach Ihren Kenntnissen werden wir für Sie das passende Pferd finden. Sie werden begeistert sein von der leichten und bequemen Reitweise mit Ihrem Foxtrotter. Spätestens jetzt werden Sie erkennen, was bei der Miller-Ranch anders ist, als auf anderen Ranchen, die Trailritte für Gäste anbieten.

Bei der Miller-Ranch werden diese Trails ausschliesslich als Werbung für die Rasse der Foxtrotter durchgeführt. Die Trails dienen nicht als ein Ertragsfeld der Ranch, sondern werden als PR-Veranstaltungen für die Rasse und die Zucht der Miller-Ranch angeboten.

Während unserer Streifzüge durch das Monument Valley sehen wir tausend Jahre alte Indianerruinen mit Wandmalereien. Vielleicht haben wir das Glück, daß unsere indianischen Führer uns abends am Lagerfeuer Geschichten von ihren Vorfahren erzählen. Wir reiten zum Hunts Mesa. Der Blick über das Monument Valley bleibt unvergeßlich. Eine sagenhafte Aussicht über das gesamte Monument Valley erwartet uns. Felsformationen wie der „Totem Pole“ oder „Stagecoach“ erinnern sofort an zahlreiche Westernfilme mit John Wayne oder Richard Widmark. Beliebt ist diese wunderschöne Kulisse auch in der Werbewelt und hat ihr den Spitznamen „Marlboro Country“ eingebracht.

Die Ritte verlangen viel von den Pferden und auch einiges von den Reitern, denn wir reiten in allen Gangarten. Unsere Trails liegen abseits von den Touristenwegen, Sie sehen eine wahrlich spektakuläre Landschaft. Im Navajo –Land in den Painted Mountains, sind die einzigen Menschen, auf die wir treffen, indianische Hirten, die hier noch leben.

Am besten lässt sich dieses Erlebnis auf den Foxtrottern der Miller-Ranch mit den Worten der Gäste beschreiben:
 „Das ist der beste Ritt, den ich bisher in meinem Leben mitgemacht habe“ oder auch „ Das ist das Beste, was ich bisher in meinem Leben gemacht habe.“

 Link zum Video: Monument Valley

Sie sind intressiert? Email an:
office@miller-ranch.com


Download PDF:801 KByte

Aktuelle Trail Termine

Könnte das Ihr nächstes Trailpferd sein?

02-74681
Missouri Foxtrotter
Zuchthengst
16 Jahre
Sorrel / Fuchs
153 cm
9
85262 Scottsdale
USA AZ
-

PDF Formular

Bekleidungshinweise
Download